Der dritte Tempel in Jerusalem


#141

Gruß in die Runde.
Wenn ich einfach mal eine kurze Frage in die Runde werfen dürfte.

  • Was für eine Aufgabe hat der Tempel überhaupt?

Gottes Segen! :slight_smile:


#142

Sollte es nach Jesu Rückkehr tatsächlich eine Art Tempel geben, dann wohl zur Darbringung von Dank- (nicht Sünd-) Opfern zu Ehren von Jesu Vater. Ich gehe nicht davon aus, dass Jesus die Regierungsgeschäfte von einem Tempel aus betreiben wird.


#143

Und was war die Aufgabe der bisherigen Tempel?


#144

Das steht doch ausführlich in den Schriften des Alten Bundes geschrieben, insbesondere im dritten Buch Mose…


#145

Offb 21,22
Und ich sah keinen Tempel darin;
denn der Herr, der allmächtige Gott,
ist ihr Tempel, er und das Lamm.

Und kurz gesagt:
Christen sind der Leib Christi.
Christen sind der Tempel Gottes.
Christen sind die Braut, die Frau,
Jesu Christi, des Lammes und Gottes.
Christen sind das neue Jerusalem.
Christen gehören zum Reich Gottes,
das gewiss nicht von dieser Welt ist.
(Offb 21,2; Joh 3,29; Offb 21,9; 1Kor 3,16.17;
1Kor 6,19; Röm 12,5; 1Kor 12,27; Joh 18,36;)

Und wie schon X-Mal gesagt:
Einen dritten Tempel, der aus Steinen gebaut wird,
wird es im irdischen Jerusalem nicht mehr geben.

Was wollen wir mit einem sinnlosen Tempel, der keine Aufgabe hat?
Außerdem gab es schon drei, wenn wir die Stiftshütte mitzählen.

LG! Erich