Gedanken zu den Tageslosungen


#263

Du hast gesehen, wie dich der HERR, dein Gott, getragen hat, wie ein Mann seinen Sohn trägt, auf dem ganzen Wege, den ihr gewandert seid. 5.Mose 1,31

Wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat. 1.Johannes 4,16

Als ich von der Liebe Gottes hörte, die er durch seinen stellvertretendes Sterben am Kreuz auch für mich bewiesen hat, war ich bereit Jesus Christus allein zu vertrauen.


#264

Ich habe mir vorgenommen: Ich will mich hüten, dass ich nicht sündige mit meiner Zunge. Psalm 39,2

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. Jakobus 1,19

Durch den Glauben an Jesus Christus allein wurde ich ein Kind Gottes der mir die Kraft gab so zu leben wie es Gott gefällt.


#265

Der HERR wird seinen Engel vor dir her senden. 1.Mose 24,7

Der Engel sprach zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Ich weiß, dass ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. Geht eilends hin und sagt seinen Jüngern: Er ist auferstanden von den Toten. Und siehe, er geht vor euch hin nach Galiläa; da werdet ihr ihn sehen. Matthäus 28,5.7

Ich glaube an die Auferstehung von Jesus Christus und freue mich, dass auch ich nach dem Tod auferstehen werde zu einem neuen vollkommenen ewigen Leben mit Gott.


#266

Schätzen wir auch all das, was viele Menschen nicht haben, und sind dankbar dafür?


#267

Der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.
4.Mose 6,26

Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.
Philipper 4,7

Allen durch Jesus Christus, als er mein Erlöser und Herr geworden ist, bekam ich Frieden mit Gott und meinen Mitmenschen und mit mir selber.


#268

Der HERR ist gütig und eine Feste zur Zeit der Not und kennt, die auf ihn trauen. Nahum 1,7

Wir sind von allen Seiten bedrängt, aber wir ängstigen uns nicht. Uns ist bange, aber wir verzagen nicht. 2.Korinther 4,8

Durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser vom ewigen Verderben und mein Herrn dem ich gerne nachfolge, kann ich alles ertragen was Gott in meinem Leben zulässt.


#269

Vom Aufgang der Sonne bis hin zu ihrem Untergang ist mein Name groß bei den Nationen, spricht der HERR. Maleachi 1,11

Alle Zungen sollen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters. Philipper 2,11

Gerne bekenne ich Jesus Christus als meinen Erlöser, der mir alle meine Schuld vergab und mich vom Verderben gerettet hat, und als meinen Herrn dem ich gerne nachfolge.


#270

Boas sprach zu Rut: Du bist gekommen zu dem HERRN, dass du unter seinen Flügeln Zuflucht hättest. Rut 2,12

Paulus schreibt: Ich empfehle euch unsere Schwester Phöbe, die den Dienst an der Gemeinde von Kenchreä versieht, dass ihr sie aufnehmt in dem Herrn, wie sich’s ziemt für die Heiligen, und ihr beisteht in jeder Sache, in der sie euch braucht. Römer 16,1-2

Es ist eine grosses Geschenk, wenn ich von Glaubensgeschwistern Hilfe bekomme und auch ihnen helfen kann und uns so gegenseitig ermutigen können.


#271

Unsre Abtrünnigkeit steht uns vor Augen, und wir kennen unsre Sünden: abtrünnig sein und den HERRN verleugnen. Jesaja 59,12-13

Wenn wir unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. 1.Johannes 1,9

Ich bin so froh, dass ich alle meine Sünden Jesus Christus bekennen kann mit der Gewissheit, dass er mir auch alle Schuld vergibt und mir Kraft gibt was ich gutmachen kann auch zu tun.


#272

Des HERRN Rat ist wunderbar, und er führt es herrlich hinaus. Jesaja 28,29

Jesus sprach zu ihnen: Habt ihr nie gelesen in der Schrift: »Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, der ist zum Eckstein geworden«? Matthäus 21,42

Ich bin so froh, dass ich Jesus Christus nicht abgelehnt habe ihm allein in allem ganz zu vertrauen und zu glauben, dass er allein mich retten kann vom ewigen Verderben.


#273

Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. Psalm 91,11-12

Sind die Engel nicht alle dienende Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, die das Heil erben werden? Hebräer 1,14

Es ermutigt mich zu wissen, dass Gott mir seine Engel zur Seite stellt um mich vor allen Gefahren zu beschützen, weil ich sein Kind und durch Jesus Christus den Himmel bekommen werden.


#274

Als jene ganze Generation zu ihren Vorfahren versammelt worden war, kam nach ihnen eine andere Generation, die weder vom HERRN wusste noch von dem Werk, das er für Israel getan hatte. Richter 2,10

Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der auferstanden ist von den Toten. 2.Timotheus 2,8

Weil Jesus Christus auferstanden ist, werde auch ich nach dem Tod auferstehen, weil er mein Erlöser und Herr ist.


#275

Sieht Gott nicht meine Wege und zählt alle meine Schritte? Hiob 31,4

Kein Geschöpf ist vor ihm verborgen, sondern es ist alles bloß und aufgedeckt vor den Augen Gottes, dem wir Rechenschaft geben müssen. Hebräer 4,13

Ich bin so froh, dass ich Gott für meine Sünden keine Rechenschaft abgeben muss, weil Jesus Christus mir alle Schuld vergeben hat als mein Erlöser und Herrn dem ich gerne nachfolge.


#276

Der HERR ist dein Ruhm, und er ist dein Gott. 5.Mose 10,21

Jesus Christus spricht: Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende. Offenbarung 22,13

Meine Hilfe erwarte ich allein von Jesus Christus, weil nur er mir helfen kann als wahrer Gott und einziger Mittler zum Vater im Himmel.


#277

In deine Hände befehle ich meinen Geist; du hast mich erlöst, HERR, du treuer Gott. Psalm 31,6

Das Gesetz des Geistes, der lebendig macht in Christus Jesus, hat dich frei gemacht von dem Gesetz der Sünde und des Todes. Römer 8,2

Weil ich an Jesus Christus glaube als meinen Erlöser und Herr, und ihm allein in allen Lebenslagen vertraue, habe ich die Gewissheit des ewigen Lebens bei Gott.


#278

Das ist der HERR, auf den wir hofften; lasst uns jubeln und fröhlich sein über sein Heil. Jesaja 25,9

Gelobt sei der Herr, der Gott Israels! Denn er hat besucht und erlöst sein Volk. Lukas 1,68

Ich bin so froh, dass Gott Vater uns Menschen nicht aufgegeben hat, sondern seinen Sohn Jesus Christus in Die Welt sandte um auch mich vom Verderben zu erlösen.


#279

Dein Wort ist meines Herzens Freude und Trost; denn ich bin ja nach deinem Namen genannt, HERR, Gott Zebaoth. Jeremia 15,16

Selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren. Lukas 11,28

Ich bin froh, dass das ich Gottes Wort in der Bibel lesen und durch Gottes Kraft und seiner Führung auch befolgen kann, mir zum Segen und zum Heil.


#280

Gott ist nicht ein Mensch, dass er lüge, noch ein Menschenkind, dass ihn etwas gereue. 4.Mose 23,19

Er trägt alle Dinge mit seinem kräftigen Wort. Hebräer 1,3

Es ist allein Gottes Liebe zu mir, dass ich mit ihm leben kann in dem Vertrauen, dass alle Verheissungen in Erfüllung gehen und er es nur gut mit mir meint.


#281

Singet fröhlich Gott, der unsre Stärke ist! Psalm 81,2

Paulus schreibt: Ich will beten mit dem Geist und will auch beten mit dem Verstand; ich will Psalmen singen mit dem Geist und will auch Psalmen singen mit dem Verstand. 1.Korinther 14,15

Ich preise gerne meinen Erlöser und Herrn Jesus Christus, der mir allen meine Sünden vergeben hat und mich erlöst hat vom ewigen Verderben und allen Bösen.


#282

Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört. Psalm 116,1

Wenn du betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir’s vergelten. Matthäus 6,6

Es ermutigt mich zu wissen, dass Jesus Christus meine Gebete hört und sie auch erhört nach seinem vollkommenen Willen, der mir und für die ich bete zum Heil dient.