Gedanken zu den Tageslosungen


#283

Wir wissen nicht, was in Zukunft auf uns zukommt, mit welchem Glück wir beschenkt oder welche Lasten uns zugemutet werden. Wenn wir aber unser Vertrauen auf Gott setzten, können wir wissen: Wir sind nicht einem unberechenbarem Schicksal ausgeliefert, das gnadenlos zuschlägt. Unser Leben steht unter dem Schutz von Jesus Christus, der in seinem ganzen Leben, in seinem Sterben am Kreuz und durch seine Auferstehung von den Toten gezeigt hat, dass Gott zu uns steht. Selbst die Sünde, die Schwachheit und Not kann nicht wegwischen, dass Gott Gedanken des Friedens und des Heils für unseren Lebensweg hat.

Wer Jesus Christus nicht ausserhalb seines Lebens stehen lässt, sondern ihn ins Herz einziehen lässt, dem schenkt Jesus Christus die Gewissheit, dass er ihm in allem — im Licht wie im Dunkeln unseres Lebens — begegnen wird. Mag kommen, was will, wir sind nicht dem Schicksal ausgeliefert, sondern dem Herrn unseres Lebens. Dabei dürfen wir die bedrängenden Fragen nach der Zukunft, die uns in Angst und Sorge treiben will, nicht verdrängen, sondern sie als Aufgabe annehmen, mit dem Wissen, Gott wird uns immer entgegenkommen.

Liebe Grüsse und alles Gute durch unseren Herrn Jesus Christus, der uns Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Enthaltsamkeit schenkt, durch die Kraft des des Heiligen Geist.


#284

Kommt herzu, lasst uns dem HERRN frohlocken und jauchzen dem Hort unsres Heils! Psalm 95,1

Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Apostelgeschichte 2,46-47

Ich lobe gerne meinen Herrn und Heiland, auch mit allen meinen Glaubensgeschwistern die auch Jesus Christus als ihren Erlöser und Herrn angenommen haben.


#285

Der Ratschluss des HERRN bleibt ewig bestehen. Psalm 33,11

Paulus sprach: Und nun befehle ich euch Gott und dem Wort seiner Gnade, der da mächtig ist, euch zu erbauen und zu geben das Erbe mit allen, die geheiligt sind. Apostelgeschichte 20,32

Ich freue mich auf die Herrlichkeit Gottes in mir Gott in seinem Wort verheissen. hat, allein durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, dem ich für immer treu bleiben will.


#286

Du wirst meine Seele nicht dem Tode lassen. Psalm 16,10

Jesus kann für immer retten, die durch ihn zu Gott kommen, weil er ja allezeit lebt, um für sie einzutreten. Hebräer 7,25

Ich bin so froh, dass ich erkannt habe, dass allein Jesus Christus mich retten kann und ich durch ihn zu Gott Vater gekommen bin als sein Kind.


#287

Auch verlass mich nicht, Gott, im Alter, wenn ich grau werde, bis ich deine Macht verkündige Kindeskindern und deine Kraft allen, die noch kommen sollen. Psalm 71,18

Darum werden wir nicht müde; sondern wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert. 2.Korinther 4,16

Auch wenn ich jeden Tag älter werden, ich fühle mich geistig jünger als mit 20, wo ich Jesus Christus noch nicht als meinen Erlöser und Herr hatte.


#288

Ach mein Herr, mein Gott, mein Vater…
So lange suchte ich dich, so lange rief ich nach dir… Dachte ich sei verloren in der Finsterniss, ganz alleine ohne dich…
Ich weilte mehr als 30 Jahre ohne dich, mein Vater, mein Herr, und der Tag kam wo mein Herr Jesus mir Gnade schenkte und mir antwortete.
Die Antwort war schon immer da, ich sah sie jedoch nicht. Ich hörte von deinen Worten, jedoch erkannte ich diese nicht.
Ich strebte nach Geld, nach Anerkennung, nach Respekt, nach Macht und wozu das ganze? Dies alles sei ein geschenk des Teufels gewesen.
Mein Herr Jesus, für deine Gnade und für deine Liebe zu mir und zu uns allen, bin ich dir Dankbar, ich kann es nicht in Worte fassen, du aber mein Herr, du kennst mein Herz und meine Gedanken.
Nun bin ich, der ich nun bin, ein neuer Mensch bin ich geworden und lerne täglich durch den Heiligen Geist, ein besserer Mensch zu werden. Fehlerfrei bin ich nicht, jedoch ein bessere Mensch auf jeden Fall und das habe ich nur dem Herrn Jesus zu verdanken, der mich erhört hat und mir Gnade schenkte.
Führe mich mein Herr, denn meine Seele gehört dir, Lehre mich, lenke mich, so wie du es willst nach deinem willen geschehe es.

Ich wünsche allen hier Gottes Segen und eine wunderschöne Zeit auf der Erde, hoffentlich werden wir uns ein zweites Mal wiedersehen :slight_smile:


#289

Groß sind die Werke des HERRN; wer sie erforscht, der hat Freude daran. Psalm 111,2

Der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, gebe euch den Geist der Weisheit und der Offenbarung, ihn zu erkennen. Epheser 1,17

Das grösste Glück meines Lebens ist Jesus Christus zu Erkennen als meinen Erlöser und Herrn, der mir alle Schuld vergeben und mich vom ewigen Verderben gerettet hat.


#290

Der HERR hat uns gemacht und nicht wir selbst zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide. Psalm 100,3

Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und bestimmt, dass ihr hingeht und Frucht bringt. Johannes 15,16

Jesus Christus hat mich erwählt weil ich bereit war seine Erlösung anzunehmen und ihm allein nachzufolgen als meine Herrn und Heiland.


#291

Bringe uns, HERR, zu dir zurück, dass wir wieder heimkommen; erneure unsre Tage wie vor alters! Klagelieder 5,21

Jesus spricht: Ich will den Vater bitten und er wird euch einen andern Tröster geben, dass er bei euch sei in Ewigkeit: den Geist der Wahrheit. Johannes 14,16-17

Gott Vater ist so gut zu mir, dass er zusammen mit Jesus Christus und dem Heiligen Geist in mir wohnt und mich in alle Wahrheit führt.


#292

Der HERR wird für euch streiten, und ihr werdet stille sein. 2.Mose 14,14

In dem allen überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat. Römer 8,37

Weil Jesus Christus mich liebt, und ich ihn lieben kann, bleibe ich ihm durch seine Hilfe treu bis ich ihn sehen kann.


#293

Durch Stillesein und Vertrauen würdet ihr stark sein. Jesaja 30,15

Wer von euch vermag durch Sorgen seiner Lebenszeit auch nur eine Elle hinzuzufügen? Matthäus 6,27

Es macht mein Leben glücklich, wenn ich alle meine Sorgen Gott abgeben kann mit dem Vertrauen, dass er für mich sorgt und alles zum Besten - zum Heil lenkt.


#294

Siehe, die Furcht des Herrn, das ist Weisheit, und meiden das Böse, das ist Einsicht. Hiob 28,28

Zum Frieden hat euch Gott berufen. 1.Korinther 7,15

Einen tiefen und bleibenden Frieden bekam ich erst, als ich Jesus Christus alle meine Sünden bekannte und ihn als mein Erlöser und Herrn in mein Leben Aufnahme.


#295

Hüte dich nur und bewahre deine Seele gut, dass du nicht vergisst, was deine Augen gesehen haben. 5.Mose 4,9

Halte, was du hast, dass niemand deine Krone nehme! Offenbarung 3,11

Ich will Jesus Christus der mich vom ewigen Verderben gerettet hat, immer treu bleiben bis an mein Lebensende, und mit seiner Hilfe werde ich es auch schaffen.


#296

Der HERR, euer Gott, ist gnädig und barmherzig und wird sein Angesicht nicht von euch wenden, wenn ihr euch zu ihm bekehrt. 2.Chronik 30,9

Tut nun Buße und bekehrt euch, dass eure Sünden getilgt werden, auf dass Zeiten der Erquickung kommen von dem Angesicht des Herrn. Apostelgeschichte 3,19-20

Ich bin so froh, dass ich bereit war von meinem eigenen Weg umzukehren zu Gott, der sich mir seither freundlich gesinnt ist, durch Jesus Christus meinem Erlöser und Herrn.


#297

Weise mich zurecht, HERR, aber im Gerichtsverfahren, nicht in deinem Zorn, damit du mich nicht auslöschst. Jeremia 10,24

Wenn der Fürsprecher kommt, wird er die Welt überführen und aufdecken, was Sünde, Gerechtigkeit und Gericht ist. Johannes 16,8

Ich bin so froh, dass der Heilige Geist mich überführt hat von meiner Schuld und mir gezeigt hat, dass allein in Jesus Christus meine Erlösung ist.


#298

Der HERR wird König sein immer und ewig. 2.Mose 15,18

Die ganze Menge der Jünger fing an, mit Freuden Gott zu loben mit lauter Stimme über alle Taten, die sie gesehen hatten, und sprachen: Gelobt sei, der da kommt, der König, in dem Namen des Herrn! Friede sei im Himmel und Ehre in der Höhe! Lukas 19,37-38

Allein durch den Glauben an Jesus Christus fand ich Frieden mit Gott und mit allen Menschen, weil Jesus als mein Erlöser und Herr mir seinen Frieden gab.


#299

Der HERR kennt die Gedanken der Menschen: Sie sind nur ein Hauch! Psalm 94,11

Christus möchte ich erkennen und die Kraft seiner Auferstehung. Philipper 3,10

Es ermutigt mich Jesus Christus immer besser kennen zu lernen, wie er als mein Erlöser und Herr mich und meine Frau auf wunderbare Weise führt und beschützt.


#300

Ich will einige von ihnen, die errettet sind, zu den Völkern senden, wo man nichts von mir gehört hat; und sie sollen meine Herrlichkeit unter den Völkern verkündigen. Jesaja 66,19

Jesus spricht: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und lehret alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Matthäus 28,18-20

Zum Glück konnte ich das Evangelium, die frohe Botschaft, in Wahrheit hören und Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn annehmen, was allein mich vor dem ewigen Verderben gerettet hat.


#301

Gott hat den Menschen aufrichtig gemacht; aber sie suchen viele Künste. Prediger 7,29

An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Matthäus 7,16

Mit dem Vater im Himmel, seinem Sohn Jesus Christus und dem Heiligen Geist in meinem Herzen, darf ich zur Ehre Gottes die Frucht es Heiligen Geistes erleben.


#302

Abrahams Knecht schwieg still, bis er erkannt hätte, ob der HERR zu seiner Reise Gnade gegeben hätte oder nicht. 1.Mose 24,21

Geduld habt ihr nötig, auf dass ihr den Willen Gottes tut und das Verheißene empfangt. Hebräer 10,36

Gott gibt mir Geduld wenn ich ihn darum bitte, weil er mich liebt und mich einmal bei sich haben möchte durch den Glauben an Jesus Christus meinem Erlöser und Herrn.