Gedanken zu den Tageslosungen


#323

HERR, du erforschest mich und kennest mich. Ich sitze oder stehe auf, so weißt du es; du verstehst meine Gedanken von ferne. Psalm 139,1-2

In ihm leben, weben und sind wir. Apostelgeschichte 17,28

Es berührt mich zu wissen, dass durch die Annahme von Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, Jesus mit dem Vater und dem Heiligen Geist in mir lebt und wirkt.


#324

Als sich die Stimme der Trompeten, Zimbeln und Saitenspiele erhob und man den HERRN lobte: »Er ist gütig, und seine Barmherzigkeit währt ewig«, da erfüllte die Herrlichkeit des HERRN das Haus Gottes. 2.Chronik 5,13.14

Ihr werdet befähigt, mit allen Heiligen zusammen die Breite und Länge und Höhe und Tiefe zu ermessen und die Liebe Christi zu erkennen, die alle Erkenntnis übersteigt, und so werdet ihr immer mehr erfüllt werden von der ganzen Fülle Gottes. Epheser 3,18-19

Ein erfülltes Leben mit bleibender Freude an allem was Gott mir schenkt und zulässt, erlebte ich erst, als Jesus Christus mein Erlöser und Herr wurde.


#325

Der HERR wird zurechtweisen viele Völker. Da werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen machen und ihre Spieße zu Sicheln. Jesaja 2,4

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens. Lukas 2,14

Gerne ehre ich Gott der mir mein Vater geworden ist, allein durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn.


#326

Der HERR spricht: Werdet ihr meiner Stimme gehorchen und meinen Bund halten, so sollt ihr mein Eigentum sein vor allen Völkern; denn die ganze Erde ist mein. 2.Mose 19,5

Gott hat uns selig gemacht und berufen mit einem heiligen Ruf, nicht nach unsern Werken, sondern nach seinem Ratschluss und nach der Gnade, die uns gegeben ist in Christus Jesus vor der Zeit der Welt. 2.Timotheus 1,9

Allein durch den Glauben an das stellvertretende Opfer von Jesus Christus für alle Glaubenden und durch die Annahme von Jesus als meinen Erlöser und Herrn, bin ich gerettet vom ewigen Verderben.


#327

Weh dem, der sein Gut mehrt mit fremdem Gut, wie lange wird’s währen? Habakuk 2,6

Jesus spricht: Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat. Lukas 12,15

Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn hat mich befreit viel zu Hansen und und Erreichen und hat mich freigebig gemacht für Menschen die er mir zeigt.


#328

Lass uns leben, so wollen wir deinen Namen anrufen. Psalm 80,19

Jesus sprach zu dem Blinden: Sei sehend! Dein Glaube hat dir geholfen. Und sogleich wurde er sehend und folgte ihm nach und pries Gott. Lukas 18,42-43

Mein Glaube an Jesus Christus, dass er auch für meine Schuld am Kreuz gestorben ist, und mir alle Sünden vergibt, wenn ich sie ihm bekenne, hat mich vom ewigen Verderben gerettet.


#329

Der HERR, euer Gott, versucht euch, um zu erfahren, ob ihr ihn von ganzem Herzen und von ganzer Seele lieb habt. 5.Mose 13,4

Wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung. Römer 5,3-4

Auch in allen Bedrängnissen ist Jesus Christus mir nahe und schenkt mir Geduld, Bewährung und Hoffnung, weil er mein Erlöser und Herr geworden ist.


#330

Wo Träume sich mehren und Nichtigkeiten und viele Worte, da fürchte Gott! Prediger 5,6

Wenn es jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern und ohne Vorwurf gibt. Jakobus 1,5

Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn immer wieder um Weisheit bitten kann, was er mir gerne gibt.


#331

Der HERR, unser Gott, ist gerecht in allen seinen Werken, die er tut. Daniel 9,14

Alle gute Gabe und alle vollkommene Gabe kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts, bei dem keine Veränderung ist noch Wechsel von Licht und Finsternis. Jakobus 1,17

Durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn bekam ich geistliche Gaben die ich vorher nicht hatte und mit denen ich Gott dienen darf.


#332

Der HERR ist geduldig und von großer Kraft, doch ungestraft lässt er niemanden. Nahum 1,3

Erachtet die Geduld unseres Herrn für eure Rettung. 2.Petrus 3,15

Die Geduld die Gott mit mir hatte ist mir zur Rettung geworden, durch den Glauben an Jesus Christus den ich als meinen Erlöser und Herrn angenommen habe.


#333

Mein Leben ist immer in Gefahr; aber dein Gesetz vergesse ich nicht. Psalm 119,109

Paulus schreibt: Ihr seid unserem Beispiel gefolgt und dem des Herrn, da ihr in großer Bedrängnis das Wort angenommen habt mit einer Freude, die aus dem heiligen Geist kommt. 1.Thessalonicher 1,6

Als ich Gottes Wort über die Liebe und seine Gnade hörte, nehme ich die Zusagen Gottes mit grosser Freude an und entschied mich für ein Leben mit Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn.


#334

Das Land wird voll Erkenntnis des HERRN sein, wie Wasser das Meer bedeckt. Jesaja 11,9

Es hat Gott gefallen, alle Fülle in Christus wohnen zu lassen und durch ihn alles zu versöhnen zu ihm hin, es sei auf Erden oder im Himmel, indem er Frieden machte durch sein Blut am Kreuz. Kolosser 1,19-20

Das grösste Geschenk meines Lebens ist die Versöhnung mit meinem Schöpfer, durch den Glauben an Jesus Christus wurde dies möglich.


#335

So spricht der HERR: Ich habe Lust an der Liebe und nicht am Opfer, an der Erkenntnis Gottes und nicht am Brandopfer. Hosea 6,6

Nun bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen. 1.Korinther 13,13

Ich bin so froh, dass ich an Jesus Christus als meinen Gott und Erlöser glauben kann, der mir die Hoffnung gab auf das ewige Leben gab, und die Liebe zu ihm und zu allen Menschen.


#336

Wer festen Herzens ist, dem bewahrst du Frieden; denn er verlässt sich auf dich. Jesaja 26,3

Wir begehren, dass jeder von euch denselben Eifer beweise, die Hoffnung festzuhalten bis ans Ende. Hebräer 6,11

Das Wichtigste für mich im Leben ist, Jesus Christus bis an mein Lebensende treu zu bleiben damit ich das Ziel, die Herrlichkeit Gottes, auch erreiche.


#337

Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Psalm 130,1-2

Jesus sprach zu den Jüngern: Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht! Matthäus 14,27

Mit Jesus Christus im Herzen brauche ich mich vor nichts zu fürchten, denn er ist mein Erlöser vor allem Bösen und mein Herr dem ich mit Freuden diene.


#338

Ich will auf den HERRN schauen und harren auf den Gott meines Heils; mein Gott wird mich erhören. Micha 7,7

Hoffnung lässt nicht zuschanden werden. Römer 5,5

Durch den Glauben an Jesus Christus allein wurde meine Hoffnung zu einer festen Gewissheit verwandelt, dass Gott mich liebt und mich vom ewigen Verderben erlöst hat.


#339

Der HERR antwortete Hiob: Wo warst du, als ich die Erde gründete und zum Meer sprach: »Bis hierher sollst du kommen und nicht weiter; hier sollen sich legen deine stolzen Wellen!«? Hiob 38,4.11

Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist, dass alles, was man sieht, aus nichts geworden ist. Hebräer 11,3

Ich bin so froh, dass ich mit meinem Schöpfer Gemeinschaft haben kann durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn.


#340

Kehrt um zu mir, spricht der HERR Zebaoth, so will ich zu euch umkehren. Sacharja 1,3

Jesus spricht: Ich bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder. Matthäus 9,13

Ich bin froh erkannt zu haben, dass ich gegen Gott und meine Mitmenschen gesündigt habe und diese Sünden mir nur Jesus Christus vergeben kann, wenn ich ihn als meinen Erlöser und Herr annehme.


#341

GOTT, DU BIST SO GUT
Du hast dich meiner angenommen, du liebst mich, du bist immer für mich da,
du passt immer auf mich auf, du nimmst mich so wie ich bin.

Du vergibst mir meine Sünden, du begegnest mir in deinem Wort,
in der Gemeinde, und in meinem Nächsten.

Du hast soviel Geduld mit mir, du zeigst mir liebevoll meine Fehler, du gibst mir Menschen,
die mich lieben, du gibst mir Hoffnung, du machst mich frei.

Du bist so gross, ich kann dich nicht fassen, ich will dich loben, ich will dich preisen,
ich will dich lieben, und anderen von dir erzählen.

(Verfasser unbekannt)


#342

Die Erlösten des HERRN werden heimkehren. Wonne und Freude werden sie ergreifen, aber Trauern und Seufzen wird von ihnen fliehen. Jesaja 51,11

Wir werden beim Herrn sein allezeit. 1.Thessalonicher 4,17

Mein grösstes Ziel ist es einmal für ewig bei Gott zu sein, dies kann ich vor Augen haben, weil ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn habe.