Gedanken zu den Tageslosungen


#403

Ein Mensch, der da isst und trinkt und hat guten Mut bei all seinem Mühen, das ist eine Gabe Gottes. Prediger 3,13

Unser tägliches Brot gib uns heute. Matthäus 6,11

Ich brauche mir keine Sorgen zu machen um meine tägliche Nahrung die mir mein Vater im Himmel gerne gibt, wenn ich ihn darum bitte, weil ich durch Jesus Christus sein Kind geworden bin.


#404

Wirf dein Anliegen auf den HERRN; der wird dich versorgen. Psalm 55,23

Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Hebräer 10,35

Niemals werde ich mit der Hilfe von Jesus Christus, der mich gerettet hat vom ewigen Verderben, mein Vertrauen allein auf Jesus Christus aufgeben.


#405

Einem König hilft nicht seine große Macht; ein Held kann sich nicht retten durch seine große Kraft. Psalm 33,16

Als Herodes gestorben war, siehe, da erschien der Engel des Herrn dem Josef im Traum in Ägypten und sprach: Steh auf, nimm das Kindlein und seine Mutter mit dir und zieh hin in das Land Israel; sie sind gestorben, die dem Kindlein nach dem Leben getrachtet haben. Matthäus 2,19-20

Weil ich mit Gott und allen Menschen versöhnt bin durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, bewahrt mich Gott vor allem Bösen.


#406

Sammle meine Tränen in deinen Krug; ohne Zweifel, du zählst sie. Psalm 56,9

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis, damit wir auch trösten können, die in allerlei Bedrängnis sind. 2.Korinther 1,3-4

In allen Schwierigkeiten erfahre ich Gottes Trost und seine Hilfe, weil ich durch den Glauben an Jesus Christus ein Kind Gottes geworden bin und Gott nur Liebesgedanken über mich hat.


#407

Auf Gott hoffe ich und fürchte mich nicht; was können mir Menschen tun? Psalm 56,12

Paulus schreibt: Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht. Philipper 4,13

Menschen können mir nichts tun, wenn Gott es ihnen verhindert, weil ich Gott in allem Vertraue und Jesus Christus mir mein Erlöser und Herr geworden ist.


#408

Als die drei Freunde Hiobs all das Unglück hörten, das über ihn gekommen war, kamen sie und saßen mit ihm auf der Erde sieben Tage und sieben Nächte und redeten nichts mit ihm; denn sie sahen, dass der Schmerz sehr groß war. Hiob 2,11.13

Die Liebe erträgt alles. 1.Korinther 13,7

Weil Jesus Christus mein Erlöser und Herr ist, gibt er mir Weisheit mit den Mitmenschen so umzugehen, wie er dies tun würde, ihnen zum Heil.


#409

Der Gott des Himmels wird ein Reich aufrichten, das nimmermehr zerstört wird. Daniel 2,44

Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen. Matthäus 6,13

Das grösste Glück meines Lebens ist im Reich Gottes zu sein mit dem Ziel die Ewigkeit in der Herrlichkeit Gottes zu verbringen, und dies allein durch den Glauben an Jesus Christus.


#410

HERR, es ist dir nicht schwer, dem Schwachen gegen den Starken zu helfen. 2.Chronik 14,10

Paulus schreibt: Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf dass die Kraft Christi bei mir wohne. 2.Korinther 12,9

In allen meinen Schwachheiten war mir Jesus Christus am nächsten und gab mir immer wieder Trost und Kraft ihm in allem zu vertrauen, weil nur er mein Erlöser und Herr geworden ist.


#411

Gott sagt: Was ich beschlossen habe, geschieht, und alles, was ich mir vorgenommen habe, das tue ich. Jesaja 46,10

So werden die Letzten die Ersten und die Ersten die Letzten sein. Matthäus 20,16

Ich bin so froh zu wissen, dass bei Gott nicht Ansehen und Erfolg zählt, nur die Treue zu ihm und das ich den Willen Gottes erkenne und befolge.


#412

Ich will Frieden geben an dieser Stätte, spricht der HERR Zebaoth. Haggai 2,9

Paulus schreibt: Was ihr gelernt und empfangen und gehört und gesehen habt an mir, das tut; so wird der Gott des Friedens mit euch sein. Philipper 4,9

Gottes Willen erkenne ich durch das Lesen der Bibel, das mir auch das Heil in Jesus Christus gezeigt hat, wenn ich ihn als meinen Erlöser und Herrn annehme.


#413

Der HERR ist mein Fels und meine Burg und mein Erretter. 2.Samuel 22,2

Auf ihn hoffen wir, er werde uns auch hinfort erretten. 2.Korinther 1,10

Ich vertraue in allem auf meinem Herrn und Heiland Jesus Christus, der mich befreit hat von allen Sünden und von allem Böse, und mich bis an mein Lebensende beschützen wird.


#414

Da ich den HERRN suchte, antwortete er mir und errettete mich aus aller meiner Furcht. Psalm 34,5

Jesus spricht: Welche Frau, die zehn Silbergroschen hat und einen davon verliert, zündet nicht ein Licht an und kehrt das Haus und sucht mit Fleiß, bis sie ihn findet? Lukas 15,8

Ich bin so froh, dass ich bereit war Jesus Christus anzunehmen, der mich so geführt hat, dass ich ihn erkennen konnte als meinen Erlöser und Herrn, der allein mir ewiges Leben geben kann.


#415

Jakob sprach: Lasst uns nach Bethel ziehen, dass ich dort einen Altar errichte dem Gott, der mich erhört hat zur Zeit meiner Trübsal und mit mir gewesen ist auf dem Wege. 1.Mose 35,3

Sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus. Epheser 5,20

Ich danke gerne Jesus Christus für die vollkommene Erlösung die er mir geschenkt hat, als ich Ihn angenommen habe als meinem Erlöser und Herrn.


#416

Ich will ihre Abtrünnigkeit heilen; gerne will ich sie lieben. Hosea 14,5

Erbarmt euch derer, die zweifeln. Judas 1,22

Barmherzig mit Menschen die meine Hilfe brauchen wurde ich erst nach dem Glauben an Jesus Christus der mir nicht nur Erlöser und Herr geworden ist, sonder auch mein Erbarmer.


#417

Weh denen, die sich verlassen auf Rosse und vertrauen auf Wagen, weil ihrer viele sind, und befragen nicht den HERRN! Jesaja 31,1

Unsere Befähigung kommt von Gott. 2.Korinther 3,5

Alles was ich habe und was ich bin, kommt von meinem Schöpfer Jesus Christus, den ich auch mit grosser Freude als meinen Erlöser und Herrn annehmen konnte.


#418

Mächtiger als das Tosen großer Wasser, mächtiger als die Wellen des Meeres ist der HERR in der Höhe. Psalm 93,4

Jesus sprach zu den Jüngern: Wo ist euer Glaube? Sie fürchteten sich aber und verwunderten sich und sprachen untereinander: Wer ist dieser, dass er auch dem Wind und dem Wasser gebietet und sie sind ihm gehorsam? Lukas 8,25

Ich bin so froh dem wahren Gott und Schöpfer und Erhalter des Ganzen Universums anzugehören, durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn.


#419

Ich will euch von all eurer Unreinheit erlösen. Hesekiel 36,29

So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind. Römer 8,1

Wie bin ich froh, dass ich nicht in die Verdammnis komme, weil ich Jesus Christus angenommen habe als meinen Erlöser und Herrn und ich in ihm und er in mir lebt.


#420

Haltet mich nicht auf, denn der HERR hat Gnade zu meiner Reise gegeben. 1.Mose 24,56

Jesus sah einen Menschen am Zoll sitzen, der hieß Matthäus; und er sprach zu ihm: Folge mir! Und er stand auf und folgte ihm. Matthäus 9,9

Als ich davon hörte, dass Jesus Christus alle Menschen zu seiner Nachfolge ruft, war ich sofort bereit Jesus als meinem Erlöser und Herrn nachzufolgen.


#421

Wenn du deinem Nächsten etwas verkaufst oder ihm etwas abkaufst, soll keiner seinen Bruder übervorteilen. 3.Mose 25,14

Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten. Matthäus 7,12

Mit Gottes Hilfe und durch das neue Leben durch Jesus Christus als mein Erlöser und Herr, kann ich auch meinen Mitmenschen Gutes tun.


#422

Wer der Gerechtigkeit und Güte nachjagt, der findet Leben, Gerechtigkeit und Ehre. Sprüche 21,21

Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude im Heiligen Geist. Römer 14,17

Der Heilige Geist der ich bekommen habe als ich Jesus Christus als meinen Erlöser und annahm. hilft mir gerecht zu leben in Freude und Frieden mit allen Menschen.