Gedanken zu den Tageslosungen


#787

Wer ist es, der den HERRN fürchtet? Ihm weist er den Weg, den er wählen soll. Psalm 25,12

Paulus schreibt: Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.
Philipper 1,9

Weil Jesus Christus mein Erlöser und Herr geworden ist, vertraue ich Jesus, dass er mir Erkenntnis und Weisheit gibt wenn ich ihn darum bitte.


#788

Die Erde ist voll der Güte des HERRN. Psalm 33,5

Sorgt euch nicht um euer Leben. Matthäus 6,25

Seitdem ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn angenommen habe, gehöre ich nicht mehr mir selber, sonder Jesus Christus der für mich starb und auch für mich sorgt.


#789

Die Hebammen fürchteten Gott und taten nicht, wie der König von Ägypten ihnen gesagt hatte, sondern ließen die Kinder leben. 2.Mose 1,17

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. Apostelgeschichte 5,29

Weil ich für Jesus Christus lebe, lebe nicht mehr ich sondern Christus in mir, und was er in meinem Leben zulässt lasse ich geschehen, weil ich Gott mehr gehorchen will als Menschen.


#790

Lass dein Schreien und Weinen und die Tränen deiner Augen; denn deine Mühe wird belohnt werden, spricht der HERR. Jeremia 31,16

Sollte Gott nicht auch Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen? Lukas 18,7

Jesus Christus hat seine Liebe zu uns Menschen durch sein Leiden und Sterben für unsere Rettung bewiesen, so wird er auch weiter allen helfen die aufrichtig zu ihm beten.


#791

Wir haben gesündigt samt unsern Vätern, wir haben unrecht getan und sind gottlos gewesen. Psalm 106,6

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken. Titus 2,14

Weil Jesus Christus mich befreit hat von allen meinen Ungerechtigkeiten, als ich ihn annähme als meinen Erlöser und Herrn, gehöre ich Gott und diene ihm mit grosser Freude.


#792

Der HERR, dein Gott, hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. 5.Mose 2,7

Jesus spricht zu Petrus: Die Pforten der Hölle sollen meine Gemeinde nicht überwältigen. Matthäus 16,18

Jesus Christus hat durch seinen Tod für uns Menschen alles Böse besiegt und mir und allen die ihn annehmen als Erlöser und Herrn den Himmel geschenkt.


#793

Siehe, das ist mein Knecht, den ich halte, und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. Jesaja 42,1

Sie gaben alle Zeugnis von ihm und wunderten sich über die Worte der Gnade, die aus seinem Munde kamen, und sprachen: Ist das nicht Josefs Sohn? Lukas 4,22

Ich bekenne gerne meine Erlöser und Herrn Jesus Christus, weil keine Mensch auf der Erde eine bessere Botschaft hören kann, als die vollkommene und geschenkte Erlösung allein durch den Glauben an Jesus Christus.


#794

Sei getrost, alles Volk im Lande, spricht der HERR, und arbeitet! Denn ich bin mit euch. Haggai 2,4

Paulus schreibt: Wir sind Gottes Mitarbeiter. 1.Korinther 3,9

Wenn ich Gottes Mitarbeiter bin, so bin ich verpflichtet für Gott zu leben und ihn bei allen Gelegenheiten zu bezeugen.


#795

Der HERR wird vor euch herziehen und der Gott Israels euren Zug beschließen. Jesaja 52,12

Jesus spricht: Wenn ich hingehe, euch die Stätte zu bereiten, will ich wiederkommen und euch zu mir nehmen, auf dass auch ihr seid, wo ich bin. Johannes 14,3

Es berührt mich immer wieder wenn ich daran denke, dass Jesus Christus der Schöpfer des ganzen Universums mich bei sich haben will und dafür auch für mich gestorben ist.


#796

HERR, du siehst es ja, denn du schaust das Elend und den Jammer; es steht in deinen Händen. Psalm 10,14

Der Vater des kranken Kindes sprach zu Jesus: Wenn du etwas kannst, so erbarme dich unser und hilf uns! Markus 9,22

Jesus Christus als der Schöpfer des ganzen Universums kann alles und alle Gebet erfüllten, aber er erhört unsere Gebete uns zum Besten - zum ewigen Heil, damit wir nicht verloren gehen.


#797

Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, erschaffe es. Jesaja 45,8

Der Samen gibt dem Sämann und Brot zur Speise, der wird auch euch Samen geben und ihn mehren und wachsen lassen die Früchte eurer Gerechtigkeit. 2.Korinther 9,10

Weil ich ein Kind Gottes geworden bin durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, schenkt mir Gott mehr als ich brauch um andern zu helfen.


#798

Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt! Den wird der HERR erretten zur bösen Zeit. Psalm 41,2

Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. Matthäus 5,7

Barmherzig gegenüber aller Menschen wurde ich erst, als Jesus Christus mein Erlöser und Herr geworden ist. Wenn ich ihn ihm bleibe, bleibt meine Barmherzigkeit die mich zum ewigen Leben führt.


#799

Du wirst ferne sein von Bedrückung, denn du brauchst dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er soll dir nicht nahen. Jesaja 54,14

Jesus spricht: Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht. Johannes 14,27

Wenn der Friede von Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn in mir ist, so hilft Jesus mir das ich mich nicht fürchten muss vor der Zukunft.


#800

HERR, du hilfst Menschen und Tieren. Psalm 36,7

Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Matthäus 6,26

Weil Jesus Christus mein Erlöser und Herr geworden ist, und ich für Jesus lebe, vertraue ich ihm, dass er mir immer gibt was ich zum Leben brauche, und auch mehr damit ich anderen helfen kann.


#801

Lobet den HERRN, alle seine Werke, an allen Orten seiner Herrschaft! Lobe den Herrn, meine Seele! Psalm 103,22

Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. Lukas 13,29

Ich bin so froh das der Heilige Geist mir die Gewissheit gab (Römer 8,16) das ich ein Kind Gottes geworden bin und das ewige Leben bei Gott haben werde.


#802

Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig. 4.Mose 6,25

Jesus sprach zu den Jüngern: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. Johannes 20,21

Als Jünger von Jesus Christus der mich Erlöst hat vom ewigen Vererbung und mein Herr geworden ist, bekennen ich ihn gerne als den einzigen Retter der Welt.


#803

Steh ab vom Zorn und lass den Grimm, entrüste dich nicht, dass du nicht Unrecht tust. Psalm 37,8

Seht, wie klein ist das Feuer und wie groß der Wald, den es anzuzünden vermag! Auch die Zunge ist ein Feuer. Jakobus 3,5-6

Zorn ist eine Eigenschaft von uns Menschen. Durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, habe ich die Kraft von Gott im Zorn nichts Unrechtes zu tun.


#805

Der Beitrag von Zoë Bee möge dir zeigen was dir helfen kann frei zu werden von okkulten Bindungen. Sie redet darüber wie sie jahrelang in Esoterik, New Age und Schamanismus zu Hause war, ehe sie Jesus begegnete. https://www.youtube.com/watch?v=kDsbAdYtZ30 Möge Jesus dir dein Herz öffnen für seine Liebe und Erlösung die er allen schenkt, die ihn annehmen als Erlöser und Herrn.


#806

Ich werde nicht sterben, sondern leben und des HERRN Werke verkündigen. Psalm 118,17

Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir. Galater 2,20

Wenn ich mich für ein Leben mit Jesus Christus entschieden habe, so lebe ich nicht mehr für mich, sondern für Jesus Christus der mich erlöste hat vom ewigen Verderben.


#807

Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich. Psalm 44,9

Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass. 1.Thessalonicher 5,16-17

Ich kann mich nur freuen und fröhlich sein, wenn ich daran denke, dass ich allein durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn vom ewigen Verderben gerettet bin.