Gedanken zu den Tageslosungen


#869

Rede, HERR, denn dein Knecht hört. 1.Samuel 3,9

Eine Frau mit Namen Lydia, eine Purpurhändlerin aus Thyatira, eine Gottesfürchtige, hörte zu; ihr tat der Herr das Herz auf, und sie ließ sich auf die Worte des Paulus ein. Apostelgeschichte 16,14

Ich bin Gott über alles dankbar, dass er mir mein Herz geöffnet hat für den Glauben Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, was ich mit grosser Freude getan habe.


#870

Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des HERRN! Jesaja 50,10

Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen. 2.Petrus 1,19

Auch in schwierigen Zeiten wo kein Ausweg sichtbar ist, vertraue ich meinem Erlöser und Herrn Jesus Christus das er bei mir ist, und mir so hilft wie ich es brauche für ein Leben in seiner Gemeinschaft.


#871

Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser, so schreit meine Seele, Gott, zu dir. Psalm 42,2

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offenbarung 21,6

Die Gemeinschaft mit Jesus Christus, meinem Erlöser und Herrn, meine himmlischen Vater und mit dem Heiligen Geist ist mir das wichtigste im Leben - denn nur Gottes Gnade gibt mir ein erfülltes und ewiges Leben.


#872

Wir haben einen Gott, der da hilft, und den HERRN, der vom Tode errettet. Psalm 68,21

Wenn wir nämlich glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, so wird Gott auch die Verstorbenen durch Jesus mit ihm zusammen heraufführen. 1.Thessalonicher 4,14

Ich glaube dass Jesus Christus auch für meine ganze Schuld gestorben ist und auferstanden ist, damit auch ich nach dem Tod auferstehen werde zum ewigen Leben bei Gott.


#873

Weigere dich nicht, dem Bedürftigen Gutes zu tun, wenn deine Hand es vermag. Sprüche 3,27

Lasst’s euch nicht verdrießen, Gutes zu tun. 2.Thessalonicher 3,13

Mit der Führung Gottes helfe gerne den wirklich Bedürftigen, aber nicht solche die mit Arbeit ihren Lebensunterhalt selber finanzieren könnten.


#874

Einen jeglichen dünkt sein Weg recht; aber der HERR prüft die Herzen. Sprüche 21,2

Seid weise zum Guten, aber geschieden vom Bösen. Römer 16,19

Jesus Christus hat mir, nachdem ich ihn angenommen habe als meinen Erlöser und Herrn, eine neue Gesinnung geschenkt, so das ich mich gerne vom Bösen abwende um Gutes zu tun.


#875

Siehe auf den Bergen die Füße eines guten Boten, der da Frieden verkündigt! Nahum 2,1

Gott hat uns mit sich selber versöhnt durch Christus und uns das Amt gegeben, das die Versöhnung predigt. 2.Korinther 5,18

Durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn bin ich mit Gott versöhnt, und bin von Gott berufen meine Mitmenschen auf die Versöhnung mit Gott aufmerksam zu machen.


#876

Fürchte dich nicht, Zion! Lass deine Hände nicht sinken! Denn der HERR, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland. Zefanja 3,16-17

Die Jünger stiegen in das Boot, und in dieser Nacht fingen sie nichts. Als es aber schon Morgen war, stand Jesus am Ufer. Johannes 21,3-4

Jesus Christus ist auch bei mir, wenn ich Enttäuschungen erlebe und er gibt mir die Kraft das Ungute auszuhalten und zu Vertrauen das es wieder gute Zeiten gibt.


#877

Lasst unter euch nicht eine Wurzel aufwachsen, die da Gift und Wermut hervorbringt. 5.Mose 29,17

Paulus schreibt: Euch lasse der Herr wachsen und immer reicher werden in der Liebe untereinander und zu jedermann, wie auch wir sie zu euch haben. 1.Thessalonicher 3,12

Ich kann alle meine Nächsten nur lieben durch die Liebe Gottes, die mir gegeben ist durch den Heiligen Geist, den ich bekommen habe als ich mich für ein Leben mit Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn entschied.


#878

Der das Ohr gepflanzt hat, sollte der nicht hören? Der das Auge gemacht hat, sollte der nicht sehen? Psalm 94,9

Euer Vater weiß, was ihr bedürft, bevor ihr ihn bittet. Matthäus 6,8

Jesus Christus ist nicht nur mein Erlöser und Herr, er will mir auch ein Freund sein, darum gibt er mir mehr als ich ihn darum gebeten habe zu meiner Freude und zu seiner Ehre.


#879

Beweise deine wunderbare Güte, du Heiland derer, die Zuflucht suchen vor denen, die sich gegen deine rechte Hand erheben. Psalm 17,7

Der Gott des Friedens heilige euch durch und durch und bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für das Kommen unseres Herrn Jesus Christus. 1.Thessalonicher 5,23

Als ich mich für dein Leben mit Jesus Christus als meinen Erlöser vom ewigen Verderben und als Meinen Herr entschied, vergab er mir alle meine Sünden und machte mich heilig vor Gott, was ich durch Gottes Hilfe bleiben kann.


#880

Deine Gnade soll mein Trost sein, wie du deinem Knecht zugesagt hast. Psalm 119,76

Ein Mensch war in Jerusalem mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels, und der Heilige Geist war auf ihm. Lukas 2,25

Wie Simeon auf das Kommen des Messias wartete, dem Erlösers vom Gesetz zur Gnade Gottes, so warte ich auf das Zweite Wiederkommen von Jesus Christus um mit allen die ihn erwarten in die Herrlichkeit entrückt zu werden.


#881

Wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen wirst: Gesegnet wirst du sein bei deinem Eingang und gesegnet bei deinem Ausgang. 5.Mose 28,1.6

Jesus spricht: Wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter. Matthäus 12,50

Weil am Segen Gottes alles Gelegen ist, gehorche ich gerne meinem Herrn und Heiland Jesus Christus, der mich nur Wege führt die mir zum Besten dienen - zum ewigen Heil.


#882

Meine Zeit steht in deinen Händen. Psalm 31,16

Wer von euch vermag mit seinem Sorgen seiner Lebenszeit auch nur eine Elle hinzuzufügen? Lukas 12,25

Weil Jesus Christus als mein Erlöser und Herrn für mich sorgt, will ich alles was mir Sorgen machten könnte, ihm abgeben und nur für heute leben.


#883

Mose sprach zu dem HERRN: Wenn nicht dein Angesicht vorangeht, so führe uns nicht von hier hinauf. 2.Mose 33,15

Der gute Hirte geht vor ihnen her, und die Schafe folgen ihm nach; denn sie kennen seine Stimme. Johannes 10,4

Nur die Worte von Jesus Christus geben mir Hoffnung für ein erfülltes und ewiges Leben, darum folge ich ihm gerne nach.


#884

Merke auf mich, mein Volk, hört mich, meine Leute! Denn Weisung wird von mir ausgehen, und mein Recht will ich gar bald zum Licht der Völker machen. Jesaja 51,4

Die Finsternis vergeht und das wahre Licht scheint schon. 1.Johannes 2,8

Ohne persönliche Beziehung zu Jesus Christus dem Heiland der Welt war ich in der Finsternis - nur bin ich im Glauben zu Jesus gekommen und bin durch ihn ein Licht das in der Finsternis scheinen kann.


#885

Israel aber wird errettet durch den HERRN mit einer ewigen Rettung, und ihr werdet nicht zuschanden noch zu Spott immer und ewiglich. Jesaja 45,17

Die Gerechten werden leuchten wie die Sonne in ihres Vaters Reich. Matthäus 13,43

Gerecht bin ich nur durch die Vergebung die mir Jesus Christus schenkte, als ich bereit war ihn als meinen Erlöser und Herrn anzunehmen und ihm allein nachzufolgen - so darf ich gewiss sein ewig in der Herrlichkeit Gottes zu leben.


#886

Weise mir, HERR, deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit. Psalm 86,11

Jesus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater, es sei denn durch mich. Johannes 14,6

Wenn ich bereit bin, mich von Jesus Christus der mein Erlöser und Herr geworden ist, mich führen zu lassen, so werde ich das Ziel, die Herrlichkeit Gottes, auch erreichen können.


#887

Gott sprach zu Mose: Tritt nicht herzu, zieh deine Schuhe von deinen Füßen; denn der Ort, darauf du stehst, ist heiliges Land! 2.Mose 3,5

Wir wollen, die wir ein unerschütterliches Reich empfangen, dankbar sein und Gott dienen, wie es ihm gefällt, mit Scheu und Ehrfurcht. Hebräer 12,28

Durch den Glauben an Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn, habe ich Gottes ewiges Reich geschenkt bekommen, darum diene ich gerne Jesus, wo wie er mich führt.


#888

Der HERR hat die Erde durch seine Kraft gemacht und den Himmel ausgebreitet durch seinen Verstand. Jeremia 10,12

Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist. Hebräer 11,3

Mit grosser Freude bestaune ich immer wieder die wunderbare Schöpfung Gottes, und noch mehr seine Liebe zu mir die er bewiesen hat, als Gott in Jesus Christus Mensch wurde um auch mich zu erlösen vom ewigen Verderben.