Hilfe


#1

Hallo,
ich bin Selena, 23 und wohne in Brandenburg.

Ich bin sehr christlich und Fundamentalist, weshalb Homosexualität für mich auch eine Sünde ist.

Nun bemerke ich aber in den letzten Monaten, dass ich mich nicht zu Männern sondern zu Frauen hingezogen fühle.
Ich halte mich natürlich zurück, aber will trotzdem eine christliche Familie.

Gibt es irgendwelche Tipps, wie ich Heterosexuell werden kann oder Links zu Seiten, an die ich mich wenden kann?

Therapien im echten Leben würde ich lieber vermeiden, da ich nicht will, dass es alle mitbekommen.
Wenn es jedoch der einzige Weg ist…


#2

Guten Morgen Selena, :slight_smile:

Meiner Meinung nach sind Plattformen imm www nicht geeignet.

Vllt. findest du in deiner Nähe einen christlichen Berater …unabhängig deines Umfeldes.

Im www bekommst du sicherlich Millionen Meinungen und
im schlimmsten Fall bist du danach noch verwirrter.

Was ich auf jeden Fall gerne für dich tun würde, wäre das Gebet. :pray:

Liebe Grüße
susan


#3

Guten Morgen Selena, :slight_smile:

heute morgen hatte ich diese Worte für dich:

"Schau nicht auf dich, schau auf Jesus "
So wird dein Blick sich wandeln und das

eigene wird klein

und sich Jesus unterordnen wollen… :pray:

Kein Mensch kann Menschen retten, das kann nur ER!

Psalm 34,5

> Als ich den HERRN suchte, antwortete er mir und rettete mich aus allen meinen Ängsten.

Für dich:

:raising_hand_woman:t2: