Tabuthema: Uranmunition


#1

Gruß in die Runde!
Ich sah gerade das obige Interview mit Frieder Wagner.

Es geht um das Thema Uranmunition, welches in den Medien leider totgeschwiegen wird. In dem Interview erwähnt er seine Dokumentation aus dem Jahr 2003, welche sehr sehenswert ist.

Ich wollte dieses wichtige Thema einfach mit euch teilen.
Deshalb läuft es auch unter Gesellschaft & Politik.


#2

Hallo lütt-matten,

ich glaube das Thema sollte durchaus größer gefasst werden. Tabuthema: Atlantik-Brücke oder Tabuthema: Maulkorb im deutschen Journalismus.

Frieder Wagner spricht ja ne ganze Reihe heißer Eisen an (Kosovo, Deutschland ein US-Vasall). Aber dem könnte man ja Syrien und Libyen, die Flüchtlingskrise, usw. direkt anfügen.

Es ist ja nicht so, dass man über diese Themen gar nichts erfahren kann! Sondern dass wir es nicht einfach zum Abendessen an der Glotze serviert bekommen. Es könnten ja Zweifel an den feinen Demokraten aufkommen…

MfG


#3

Da hast du schon recht. Frieder Wagner nahm ja auf die Klimaschützer und ihre mediale Aufmerksamkeit bezug, dagegen wird über die Nutzung und die Spätfolgen der Uranmunition geradezu geschwiegen.


#4

Tja, das Eine dient halt den Interessen unserer “Demokraten”… das Andere eher nicht…


#5

Richtig.

Deshalb fand ich dieses Interview auch so wichtig. Die andere Seite braucht auch Aufmerksamkeit.